Jura-Trial-Pokal beim MSC Gefrees

Am 14.04. 2019 konnte der Fahrtleiter des MSC Gefrees insgesamt 87 Starter, darunter sieben Zirndorfer Fahrer, zum 2. Lauf für den Jura-Trial-Pokal 2019 begrüßen.
Acht Sektionen pro Runde, wie immer in reizvoller Landschaft am Berghang angelegt, warteten bereits auf die Teilnehmer. Die Fahrzeit betrug für die geforderten 4 Runden 4 Stunden und 30 Minuten.
Leider spielte das Aprilwetter -von Sonne über Regen bis Schneefall- eine maßgebende Rolle, so dass manche Sektionen sehr schwer zu befahren waren.
Dennoch erkämpften alle AMC’ler beachtliche Platzierungen.
Stefan Zeilinger belegte einen hervorragenden zweiten Platz in seiner Klasse und für die Mannschaftswertung fuhren außer ihm noch Niklas Nachtmann und Joscha Unser Punkte ein.

HH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.